Ihr Spezialist für Absolute Return und Wertsicherung

 

HM Trust AG

 

Nachhaltigkeitspolitik
der HanseMerkur Trust AG

Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Investmenttrend. Wir begrüßen diese Entwicklung und unterstützen sie aus Überzeugung, denn wir tragen eine gesellschaftliche Verantwortung. Zudem beeinflussen ökologisch, sozial und führungsinduzierte (ESG = environment, social, governance) Risiken zunehmend die ökonomische Werthaltigkeit von Emittenten.

Als Unterzeichner der Principles for Responsible Investment (PRI) haben wir uns einem von den Vereinten Nationen initiierten, weltweiten Netzwerk von institutionellen Investoren angeschlossen, die sich zu nachhaltigem Investieren bekennen.

Im Segment Spezialfonds erfolgt die nachhaltige Ausrichtung des Mandats mit einem maßgeschneiderten Set von Nachhaltigkeitskriterien, die Strategie und Werten des Kunden optimal entsprechen. Im Segment Publikumsfonds integrieren wir bewährte ESG-Marktstandards in unsere Strategien und setzen oberhalb davon eigene Nachhaltigkeitsakzente. Unsere ESG-Publikumsfonds erfüllen normbasierte Screenings (z.B. ILO und UN Global Compact), die Nachhaltigkeitskriterien des FNG-Siegels, des führenden nichtstaatlichen Nachhaltigkeitssiegels im deutschsprachigen Markt (https://www.fng-siegel.org), sowie weitere Nachhaltigkeitskriterien (siehe https://www.hmt-ag.de).

ESG-Daten werden in die hauseigene Fundamentalanalyse integriert, um die Auswirkungen von ESG-Risiken auf die Werthaltigkeit jedes Engagements umfassend zu berücksichtigen. Als Mitglied des PRI-Netzwerks können wir gemeinsam mit anderen institutionellen Investoren Engagement für die Nachhaltigkeit von Emittenten betreiben. Mit unserem selbst erstellten, öffentlich verfügbaren ESG-Reporting wird jedem Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich stets aktuell zu informieren. Die Reports basieren auf täglichen Nachhaltigkeitsdaten von MSCI ESG, der führenden ESG-Ratingagentur.

Unsere Nachhaltigkeitspolitik, bestehend aus den vier beschriebenen ESG-Strategiebausteinen: ESG-Kriterien, ESG-Integration, ESG-Engagement und ESG-Reporting, wird laufend weiter ausgebaut. „Best in Transition“ beschreibt unsere schrittweise Entwicklung hin zu einem nachhaltigeren Unternehmen mit nachhaltigeren Lösungen für unsere Kunden.

September 2020