Ihr Spezialist für Absolute Return und Wertsicherung

 

HM Trust AG

 

Nachhaltigkeitsfonds

Das Thema Nachhaltigkeit erweitert die Kriterien Rendite, Sicherheit und Liquidität in der Kapitalanlage um eine vierte, immer wichtiger werdende Dimension. Nachhaltige Spezialfonds gestalten wir immer anlegerindividuell und mit einem maßgeschneiderten Set von Nachhaltigkeitskriterien, die die Strategie und die Werte des Kunden optimal umsetzen. Unsere ESG-Publikumsfonds integrieren anerkannte und bewährte Marktstandards: Die Fonds erfüllen normbasierte Screenings (z.B. ILO und UN Global Compact), die Nachhaltigkeitskriterien des FNG-Siegels – des führenden nichtstaatlichen Nachhaltigkeitssiegels im deutschsprachigen Markt –, sowie weitere, darüberhinausgehende Nachhaltigkeitskriterien. Weitere Informationen zum ESG-Profil unserer nachhaltigen Publikumsfonds finden Sie bei den jeweiligen Berichten zu den nachfolgenden Fonds.

HMT Corporates RiskControl ESG

Der HMT Corporates RiskControl ESG investiert in in-Euro-begebene Unternehmensanleihen nachhaltiger Emittenten, wobei der Anlageschwerpunkt auf Unternehmen aus dem Euroraum und mit Investment-Grade-Rating liegt. Die Nutzung von Renditechancen durch Beimischung von internationalen Emittenten und von High-Yield-Anleihen ist möglich. Der Investmentprozess ist aktiv, systematisch und benchmarkfrei. Für die Einzeltitelselektion nutzt der Fonds das proprietäre HMT-Frühwarnsystem für Bonitätsrisiken, das täglich eine Vielzahl von Fundamental-, Markt-, Sentiment- und Nachhaltigkeitsdaten quantitativ verarbeitet und in ein Scoring-System für die einzelnen Unternehmen aggregiert. Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer absoluten, positiven Rendite.

Weitere Informationen zum HMT Corporates RiskControl ESG: Fondskommentar, ESG-Report, FNG-Nachhaltigkeitsprofil, Eurosif-Transparenzkodex.

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft des Fonds ist die Universal-Investment-GmbH, auf deren Internetseite Sie die offiziellen Fondsdokumente finden können: Anteilklasse I | Anteilklasse R.

HMT Euro Aktien Protect ESG

Der HMT Euro Aktien Protect ESG investiert in Aktien nachhaltiger Unternehmen aus dem Euroraum und setzt börsengehandelte Optionen zur Absicherung gegen stärkere Kursverluste ein. Bei der Aktienauswahl investiert der Fonds bevorzugt in solche Titel, die gemäß eines „Best-in-Transition-Effektes“ im Bereich ESG über besondere Kurschancen verfügen. Zur Absicherung gegen größere Aktienmarkt-Drawdowns kauft der Fonds Put-Optionen auf den EuroStoxx 50. Eine explizite Wertuntergrenze gibt es dabei nicht. Gleichzeitig verkauft der Fonds Call-Optionen auf Einzelaktien, um die Absicherungskosten aus den Put-Optionen durch Prämieneinnahmen gegenzufinanzieren.

Weitere Informationen zum HMT Euro Aktien Protect ESG: ESG-Report, FNG-Nachhaltigkeitsprofil, Eurosif-Transparenzkodex.

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft des Fonds ist die Universal-Investment-GmbH, auf deren Internetseite Sie die offiziellen Fondsdokumente finden können: Anteilklasse I | Anteilklasse R.

HMT Wertsicherung 94 ESG

Der HMT Wertsicherung 94 ESG investiert in Aktien und Anleihen nachhaltiger Emittenten aus dem Euroraum. Der Fonds kombiniert aktives Management mit einer dynamischen, prognosefreien und regelbasierten Wertsicherungsstrategie. Durch die Wertsicherung soll auch im Falle deutlicher Verluste an den Kapitalmärkten eine Wertuntergrenze von 94 % auf Kalenderjahresbasis eingehalten werden. (Es gibt keine rechtliche Garantie oder Gewähr, dass die Wertuntergrenze eingehalten wird.) Das mittelfristige Renditeziel des Fonds beträgt Geldmarkt plus 3% p.a.

Weitere Informationen zum HMT Wertsicherung 94 ESG: ESG-Report, FNG-Nachhaltigkeitsprofil, Eurosif-Transparenzkodex.

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft des Fonds ist die Universal-Investment-GmbH, auf deren Internetseite Sie die offiziellen Fondsdokumente finden können: Anteilklasse I | Anteilklasse R.